Neujahrsgruß 2009

Berliner Tiergarten im Winter

Liebe Mitglieder,

Am Ende des letzten Jahres gab es neben vielen anderen Festen wieder ein Weihnachtsessen der AfV. Diesmal fand es im Höxteraner Landsknecht statt, unter zahlreicher Beteiligung der Bezirksgruppe Höxter. Mit großer Freude konnten wir diesmal rund 20 Studierende begrüßen, die sich in AStA und Fachschaften aktiv um das Wohl ihrer Mitstudierenden bemühen. Dies sind genau die Menschen, die wir für die AfV, die Fördervereinigung der Hochschule, gewinnen wollen. Wir nutzten die Gelegenheit, gemeinsame Projekte, zum Beispiel eine gemeinsame AfV-Exkursion und AStA-Fahrt, zu besprechen.

Das Jahr 2009 wird reich an Jubiläen sein. 145 Jahre Jahre Hochschulstandort Höxter fallen mit 85 Jahren AfV und 20 Jahren Technischem Umweltschutz zusammen. Beide Festveranstaltungen, die eine zum Sommerfest, die andere im Herbst zur 5. Alumnikonferenz, werden wir tatkräftig unterstützen. Bei letzterer werden wir zum ersten Mal den mit 1.500 € dotierten Carl-Möllinger-Preis an eine hervorragende Abschlussarbeit der Hochschule OWL Standort Höxter (so der derzeitige Name) verleihen. Es gibt also genug Anlässe, sich im nächsten Jahr in Höxter zu treffen.

Ich hoffe, alle Mitglieder sind gut über den Jahreswechsel gekommen und starten mit neuen Kräften in das Jahr 2009, welches nicht nur für die AfV verspricht, ein spannendes zu werden.

Winterliche Grüße aus dem verschneiten Berliner Tiergarten,

Martin Gocht
Vorsitzender